JAECKEL.APRILE – The Modern Acoustic Duo

Eine akustische Gitarre und eine samtene Stimme – mehr braucht das Duo JAECKEL.APRILE nicht, um tolle Musik zu machen. Dominik Jaeckel und Daniele Aprile bestechen durch die Klarheit ihrer Arrangements und die Mischung aus Jazz, Soul und Pop. Dabei erwecken die Musiker nur mithilfe von Gitarre und Stimme teilweise den Eindruck, als stünde da eine ganze Band auf der Bühne, samt Schlagzeug und Bläsern. Perkussives Spielen der Gitarre und Beatbox- sowie Trompeten-Sounds von Jaeckels Lippen sorgen für den beeindruckend vollen Klang und die frische Dynamik dieses Duos. Reduce to the max – die Reduzierung aufs Wesentliche ist ihr Geheimnis.

»Für alle Fans guter Musik!« Thomas Fellow (Friend 'n' Fellow)

»Warme Klänge rieseln in die Ohren des Hörers und ein scheinbar vertrautes Gefühl klettert an den Beinen nach oben.« (Pavillon, 2010)

»Sie kennen ihre Songs und die Zusammenarbeit ist makellos, lupenrein und aprilfrisch.« (Jazz Podium, 2010)
 
 
 
 

Dominik Jäckel stand seit seinem 12. Lebensjahr bei mehreren hundert Konzerten, u.a. beim Montreux Jazzfestival, dem ZMF Freiburg und dem Fête de la Musique in Straßburg, auf der Bühne und sang dort im Vorprogramm von Weltstars wie James Brown, Solomon Burke und van Morrison.

Daniele Aprile studierte bereits im Alter von 15 Jahren Musik (Frankfurter Musikwerkstatt und Musikhochschule Mannheim) und gehört seit Jahren zu den angesagtesten Gitarristen im süddeutschen Raum.

 

         

  

 

 


 

 

 


Powered by Website Baker